VORANKÜNDIGUNGEN

Rekordbesuch beim Frühjahrskonzert

14.04.2014 Von: Schreiner Johann

Tatort – unter diesem Motto fand das heurige Frühjahrskonzert am 12. und 13. April 2014 im Turnsaal in Rainbach statt. Im Mittelpunkt stand die Entführung unseres Maskottchens „Gerti, der Flamingo“.
Der Hauptkommissar Ortner Franz und die Kommissarin Holzapfel Gertraud führten das Publikum musikalisch durch die Kriminacht.
Gänsehautfeeling und gute Stimmung erzeugten unter anderem bekannte Stücke wie „Thriller“ vom „King of Pop“, „Skyfall“ gesungen vom Bond-Girl Schreiner Johanna und „TOTO in Concert“ arrangiert von Thomas Asanger.
Das absolute Highlight der beiden Konzertabende stellte jedoch die Welturaufführung des Stücks „A long way“, komponiert vom Baritonsaxophonisten Diesenberger Peter dar.
Auch das RSO (Rainbacher Stritzi Orchester) half musikalisch mit, den Fall rund um die entführte „Gerti“ mit „Inspector Gadget“ aufzuklären.
Schlussendlich gelang es der Krimiautorin Bauer Michaela gemeinsam mit der Londoner Detektivin „Miss Marple“ das verschwundene Maskottchen ausfindig zu machen.
„Der Hofer war’s“.

Die Feuerwehrmusikkapelle Rainbach bedankt sich herzlich für Ihren zahlreichen Besuch und hofft Sie im nächsten Jahr wieder beim Frühjahrskonzert 2015 begrüßen zu dürfen.


<< zurück